Wir werden von Wahnsinnigen regiert

Der ganze Wahnsinn der deutschen Flüchtlingspolitik hat sich wieder einmal in zwei Nachrichten der letzten Woche Manifestiert. Der Innenminister Thomas de Maiziere will einerseits den Familiennachzug von Syrern verbieten und andererseits das Bildungsniveau vorübergehend absenken.

Das heißt, Deutschland soll nur noch den hierher gelangten syrischen Männern Schutz gewähren. Ihre Frauen und Kinder sollen ruhig weiter den Fassbomben von Assad ausgesetzt bleiben oder in den Flüchtlingslagern bleiben. Andererseits könnte man natürlich auch fragen, wieso die syrischen Männer dann überhaupt hier aufgenommen werden, wenn ihre Frauen und Kinder zu Hause offensichtlich nicht bedroht sein sollen. Ich persönlich würde ja sagen, entweder sind die ganzen Familien schutzbedürftig, oder keiner.
Als zweiter Vorschlag unseres großartigen Innenministers wird eine Absenkung der Schulstandards präsentiert. Damit mehr Flüchtlinge die Schule abschließen. Natürlich nur vorübergehend. Großartige Idee! „Wir werden von Wahnsinnigen regiert“ weiterlesen