Öffentlich-Rechtliche „Experten“

Jürgen Döschner ist, laut eigener Angabe „ARD/WDR-Energieexperte u. Leiter Investigative Recherche WDR Radio“.

Als „Quelle“ nimmt dieser „Experte“ die Netzfrauen, quasi der Zentralrat der alarmistischen Verschwörungstheoretiker.

Screenshot. Quelle: https://twitter.com/jdoeschner/status/630468912128376832
Screenshot. Quelle:
https://twitter.com/jdoeschner/status/630468912128376832

Das nennt sich dann vermutlich „neutrale Berichterstattung“…

Nachtrag: Straftaten goutieren darf er ebenfalls in den GEZ-Medien.

Der Protest – vielleicht nicht legal, aber legitim – werde sich nicht mit Schlagstöcken aufhalten lassen.

Ein Rendezvous mit dem Schicksal

Meine Rede vom 09. September 2013.

 

Update 14.01.2014:

Nachdem ich mich als bayerischer Spitzenkandidat für die Europawahl durchsetzen konnte, besuchen viele Menschen diese Seite und wollen wissen, wer ich bin.

Hier die Rede, die ich als chancenloser Direkatkandidat (kein Listenplatz) in Würzburg bei einer Versammlung mit Prof. Dr. Bernd Lucke in Würzburg gehalten habe:

„Ein Rendezvous mit dem Schicksal“ weiterlesen