Leider muss ich AfD wählen

Ich habe vorhin meine Briefwahlunterlagen ausgefüllt und mit beiden Stimmen AfD gewählt. Nicht, weil ich die Partei für besonders unterstützenswert halte und noch nicht einmal, weil ich mir von ihr besonders viel erhoffe. Sondern ganz einfach, weil ich keine Wahl zu haben glaube. Ich bin 2014 aus der Partei ausgetreten und habe in meiner Austrittserklärung …

Nürnberg und die AfD: Wenn Städte „Antifa“ spielen

In Nürnberg wollte der Bürgermeister „Antifa“ spielen und der AfD vorschreiben, wer auf ihren Veranstaltungen reden darf. Die AfD hat dagegen geklagt und erwartungsgemäß gewonnen. Die Kosten für das Verfahren muss die Stadt tragen – und damit der Steuerzahler.   In Würzburg hielt kein einziges Demonstrationsverbot vor Gericht stand! Das ist das Gleiche in so …

AfD: Das Funktionieren und Scheitern der Demokratie

In jüngsten Umfragen liegt die AfD auf Platz drei bei den Wählerstimmen, in Hamburg stünde sie bei einer heutigen Wahl kurz davor, zweitstärkste Kraft zu werden. Dies bedeutet große Auswirkungen für die deutsche Demokratie, die Politikverdrossenheit und die demokratische Gesinnung der Bevölkerung. Der Aufstieg der AfD ist, auch wenn die Partei wohl nur durch die …

Die AfD verabschiedet sich von der konstruktiven Politik

Frauke Petry hat die Wahl zum Vorsitzenden der AfD haushoch gewonnen, Bernd Lucke scheiterte an seinen Fehlern und wurde zum Teufel gejagt. Doch wohin führt der Weg der AfD? Die Radikalisierung beginnt Das Wochenende zeigte gleich in mehrfacher Hinsicht, wohin der Weg führen wird. So sehr man Luckes „Weckruf“ auch kritisieren kann, die Reaktionen im …

Exklusiv: Bundesschiedsgericht der AfD verbietet „Weckruf“ und befiehlt seine Auflösung

Wie mir soeben aus vertrauenswürdiger Quelle zugespielt wurde, hat vor wenigen Minuten das Bundesschiedsgericht der Alternative für Deutschland den Verein „Weckruf 2015 e.V.“ verboten!   Ein Parteienschiedsgericht bricht das Grundgesetz In dem Text heißt es: In dem Rechtsstreit des Kreisvorstands Dachau-Fürstenfeldbruck der Alternative Deutschland, vertreten durch den Vorsitzenden Florian Jäger […] gegen den Konvent des …

AfD: Partei der Spinner

Hans-Olaf Henkel wird in der ZEIT zitiert: „Da sitzt man auf einem Parteitag und hört irgendwelche wilden Verschwörungstheorien. Ich werde dann ganz klein und schäme mich in Grund und Boden.“  Tatsächlich ist die AfD eine Partei der Spinner geworden. Keine Verschwörungstheorie ist so irre, als dass sie nicht ihre Anhänger in der Partei hätte.   Ein …

Anschlag auf MdB Magnitz: Spart Euch Eure Heuchelei

Auf einen Bundestagsabgeordneten der AfD wurde ein Anschlag verübt. Das Bild mit der klaffenden Kopfwunde ist verstörend und zeigt, wie brutal der Angriff durchgeführt wurde. Dass die AfD hier von einem Mordanschlag spricht, wirkt entsprechend nicht wie eine Übertreibung. Dass der Angriff auf den Mann seinen Tod zur Folge gehabt haben könnte, ist keine Dramatisierung, …

Claas Relotius: Der Spiegel bekam, was er wollte

Es erscheinen gerade im Minutentakt neue Artikel über einen der größten Betrugsfälle der jüngeren Geschichte des Journalismus. Selbst meine Idee, einen Relotiuspreis für besonders kreative Journalisten mit hohem moralischen Sendungsbewusstsein auszurufen, ist mir von Henryk Broder zumindest ansatzweise bereits vorweggenommen worden. Von Flüchtlingskindern, denen Angela Merkel (wie Heilige oder Propheten) im Traum erscheint, von Flüchtlingen …

Schade um die CSU

Im Herzen fühle ich mich zwischen CSU und FDP. Die FDP ist mir zu links und versteht nicht, dass Liberalismus auch dann Feinde der individuellen Freiheit bekämpfen muss, wenn sie eine andere Hautfarbe und Religion haben und Einwanderer sind. Die CSU könnte dagegen noch wirtschaftsfreundlicher sein. Aber ich habe mehrfach CSU gewählt und wäre ich …

Holocaust: Man konnte es wissen, musste es aber nicht

In meiner Filterblase auf Facebook geht gerade ein sieben Jahre alter Artikel neu herum. In ihm wird von einem Tagebuch berichtet, das ein Zeitzeuge zur Zeit des Nationalsozialismus geschrieben hat und wie ihm klar war und wurde, dass die NS-Regierung mordet. Er sprach von „der Ausrottung der Juden und Polen“. Lesen Sie den Artikel selbst, …