Bemerkenswerte Wahlwerbespots im US-Wahlkampf 2012 II

„Citizens against government waste“, also die Bürger gegen staatliche Verschwendung, schalten gerade unten stehenden Werbespot.
Ist der nun gegen Obama? Das ja wohl sicher.
Ist er für Romney? Von Romney ist vielleicht etwas weniger Verschwendung zu erwarten, Schulden wird er aber auch in unerträglicher Höhe machen.
An sich müsste es also wohl für Gary Johnson sein, aber das it wohl unwahrscheinlich.

Möglich wäre eine zufällige Schaltung der Werbung, das ist aber gerade jetzt doch sehr unwahrscheinlich.

Bemerkenswerte Wahlwerbespots im US-Wahlkampf 2012 I

Beide Seiten geben gerade eine Unmenge für Wahlwerbung aus. Dabei gibt es gute und schlechte Filme. Positive Werbung über den eigenen Kandidaten, wie auch Negativads über den Gegner. Bemerkenswert ist jedoch, dass nicht nur die Kandidaten und zahlreiche ihrer Unterstützerorganisationen Werbung schalten. Auch Privatleute, eine entsprechende Portokasse vorausgesetzt, schalten eigene Werbung.

In dieser Serie werde ich einige der interessanteren Werbungen vorstellen: