Facebook und die jüdischen Parasiten

Ich bin nun wirklich kein Freund vom Denunziantentum, auch nicht auf Facebook. Deswegen habe ich in fünf Jahren Facebook-Nutzung vermutlich keine drei Bilder bei Facebook wegen „unpassendem Inhalt“ gemeldet. Vor zwei Tagen war es allerdings mal wieder soweit.

Ein Facebook-Nutzer, der mir wegen seiner antisemitischen Äußerungen auf einem Screenshot aufgefallen war, zeigte ein klar antisemitisches Bild in seiner Bildersammlung. Nach der Meldung bei Facebook wegen anstößigem Inhalts gab es gerade eben die Antwort:

hajo

Auf gut Deutsch: Das Bild ist nicht anstößig, so Facebook…

Das Bild des Anstoßes sehen Sie hier:

Hajo 2

Eine Antwort auf „Facebook und die jüdischen Parasiten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.